banner-placeholder

Situator

Enterprise Incident Management System

Situator hilft Ihnen, die Auswirkungen eines Vorfalls zu minimieren – durch intelligente, standardisierte Workflows und die Kombination situationsbezogener Informationen.

DIE RICHTIGEN INFORMATIONEN FÜR DIE RICHTIGEN PERSONEN ZUR RICHTIGEN ZEIT

Kritische Vorfälle bergen das Potenzial, die Geschäftsprozesse eines Unternehmens erheblich zu beeinträchtigen – unabhängig davon, ob eine schwerwiegende Krise den Betrieb sofort zum Erliegen bringt oder viele kleine Ereignisse aufgrund ihrer Häufigkeit erhebliche Aufwände und Kosten verursachen. Insbesondere in stark regulierten Umgebungen muss jeder Vorfall standardisiert und nachvollziehbar bearbeitet werden, um Regelverstöße zu vermeiden, die immer wieder zu erheblichen Strafen führen. Und auf schwere Vorfälle muss schnell und wirkungsvoll reagiert werden – um nicht in den Schlagzeilen zu erscheinen.

Situator, die führende Lösung für das Incident Management von Unternehmen und Organisationen, integriert und korreliert Informationen, die von einer Vielzahl verschiedener Sensoren und Systeme bereitgestellt werden, in Echtzeit. Gleichzeitig koordiniert es die effektive Reaktion und stellt sicher, dass alle an der Prozesskette beteiligten Personen und Organisationen wissen, was passiert ist, wo es passiert ist und wie sie zu tun haben. Situator bietet die erforderlichen Werkzeuge, um alle Phasen eines Vorfalls aus dem Leitstand zielgerichtet und effizient zu steuern und die SOPs (Standard Operating Procedures) Ihrer Organisation dynamisch umzusetzen.

DIE VORTEILE VON SITUATOR

icon-fast-research

Situational Awareness

Wenn ein Vorfall auftritt, ist es wichtig, über eine verlässliche Informationsgrundlage zu verfügen, um den Schweregrad beurteilen zu können und über die nächsten Schritte zu entscheiden.

Situator sammelt, integriert und korreliert Daten von einer großen Anzahl von Sensoren sowie aus Anwendungen von Drittanbietern und ermöglicht so eine konsolidierte Sicht auf einen Vorfall, um Entscheidungen zu erleichtern. Außerdem werden Details in einer intuitiven, GIS-basierten Ansicht (Multi-Layered Geographical Information System) visualisiert.

icon-fast-research

Automatisierte Workflows

Die Reaktion auf einen Vorfall wird durch Effektivität und Effizienz gekennzeichnet. Um beides gewährleisten zu können, ist es wichtig, den Bediener zu führen, damit die richtigen Schritte auf koordinierte Weise erfolgen.

Mit den Situator-Planungs- und Workflow-Tools können Sie selbst die komplexesten SOPs für Routine- und Notfallsituationen abbilden. Wenn Aufgaben und Benachrichtigungen nicht ordnungsgemäß bearbeitet werden, stellen Eskalationsrichtlinien sicher, dass diese entweder dynamisch oder manuell anderen Personen oder Ressourcen zugewiesen werden.

icon-fast-research

Verbesserte Compliance

Viele Organisationen sind in streng regulierten Umgebungen wie z.B. in der kritischen Infrastruktur tätig. Werden Vorschriften nicht eingehalten, ist das für sie nicht nur kostspielig, sondern kann auch das Risiko erheblich erhöhen.

Durch automatisierte Workflows und Berichte stellt Situator sicher, dass Richtlinien und SOPs einheitlich befolgt werden. Darüber hinaus bietet Situator die Möglichkeit, Compliance-Trends mithilfe von Analysen zu überwachen und Unternehmen dabei zu helfen, die Compliance auch langfristig aufrechtzuerhalten.

ANWENDUNGSBEREICHE

Sie wollen mehr wissen?

Sie sind auf der Suche nach zusätzlichen Informationen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Situator Produktbroschüre.

Herunterladen

Situator live erleben.

Hier können Sie eine kostenfreie Online-Demo unserer Enterprise Incident Management-Lösung Situator vereinbaren.

Demo vereinbaren

Access Control Insights (ACI)

Als gekapselte, Situator-basierte Lösung analysiert und strukturiert ACI die Daten in Ihrem Zutrittskontrollsystem, um betriebliche Erkenntnisse zu liefern, ungewöhnliche Verhaltensmuster zu erkennen und kritische Ereignisse zu identifizieren. Durch den Einsatz von auf maschinellem Lernen basierender Datenanalyse erkennt ACI beispielsweise verdächtige Aktivitäten von Karteninhabern, die auf Betrug, Diebstahl und andere Risiken hinweisen können, und macht darauf aufmerksam.

Situator ISM

Situator ISM ist ein Lösungspaket, das auf der Situator-Technologie basiert und ein vorkonfiguriertes Set von Prozessen und Workflows für eine schnellere Bereitstellung enthält. Es hilft, Fehlalarme zu verhindern, indem es Ihnen ermöglicht, sich auf das zu konzentrieren, was wirklich relevant ist.

  • case-image-placeholder

    Case Study

    GATWICK AIRPORT, UK

    TAKING SAFETY AND SECURITY AT AIRPORTS SERIOUSLY

    Gatwick Airport is the UK’s second largest airport and the most efficient single-runway airport in the world. It serves more than 228 destinations in 74 countries for 45 million passengers a year on short and long-haul point the to-point services. It is also a major economic driver for the UK,…

  • case-image-placeholder

    Case Study

    MILLENNIUM BCP, PORTUGAL

    AN OVERALL VIEW OF PHYSICAL SECURITY PAYS OFF

    Millennium bcp is Portugal’s largest private bank. Headquartered in the city of Porto, the bank has nearly 4.3 million customers throughout the world and over 800 branches in Portugal, as well as other countries in Europe and Africa.

  • case-image-placeholder

    Case Study

    NAFTORPORT OIL TERMINAL, POLAND

    MANAGING THE FLOW OF OIL - AND INCIDENTS

    Naftoport is Poland’s only oil transshipment port and serves as a critical point in petroleum supply logistics for Germany and Poland. The port also transports crude oil from Russia and Kazakhstan to Western Europe, the United States and Far East. Naftoport has the capacity to handle 40 million tons of…

  • case-image-placeholder

    Case Study

    NANDED CITY, INDIA

    SAFE CITIES APPLICATIONS POWERED BY QOGNIFY

    Located in India’s Maharashtra State, Nanded has approximately 1.2 million residents living in this ancient and spiritually significant city. A very holy place for the Sikh religion, Nanded features Gurdwaras (places of worship) throughout the city, attracting a heavy influx of visitors all year long.

  • case-image-placeholder

    Case Study

    OSLO AIRPORT, NORWAY

    MANAGING SECURITY AND OPERATIONS

    Gardermoen Oslo Airport is the second largest airport in the Nordic region and largest in Norway, with a passenger volume of 27.5 million in 2017. The airport serves 128 international destinations and 31 domestic ones. Among an array of security and operations systems, the Oslo Airport uses a Flexigate system…

  • case-image-placeholder

    Case Study

    PRORAIL, NETHERLANDS

    STAYING ON TRACK WITH ENTERPRISE INCIDENT MANAGEMENT

    ProRail is tasked with providing a readily available and efficient rail network throughout the Netherlands; this includes both public transport and freight. They are responsible for the construction, maintenance, management and safety of the Dutch rail network. Every day, over one million passengers and 115,000 tons of goods reach their…

icon

Partner werden

Entdecken Sie neue Geschäftschancen und nutzen Sie das Potenzial neuer Lösungen, die nachhaltige Mehrwerte bieten und die Kundenbindung fördern.

icon

Nehmen Sie Kontakt auf!

Das globale Support-Team von Qognify ist für Sie da, um Probleme kurzfristig und unkompliziert zu lösen - für die schnelle Inbetriebnahme genauso wie im Regelbetrieb.